Bewegungs-Workshop "Wo ist meine Mitte?"

Der Körper ist um die Mitte herum aufgebaut. Beginnen wir doch hier in dieser Mitte. Das Becken ist entgegen der üblichen Vorstellung eine sehr mobile Struktur, es ist in sich beweglich. Es bekommt Informationen von unseren Füßen und transportiert den Oberkörper darüber. Das ist keine leichte Aufgabe. Wenn wir im Becken nicht gut organisiert sind, kann es schnell zu Problemen kommen: Wirbelsäulenbeschwerden, Probleme mit der Stabilität der Beinachsen bis hin zu Fußfehlstellungen. Aber auch ein ineffizientes Atemmuster mit einer ungünstigen Körperhaltung kann über das Becken angegangen werden. Das Ziel von Henry Michalik ist es Ihnen eine bessere Vorstellung und Wahrnehmung dieser Struktur zu vermitteln und deren Funktion zu erfahren. Je klarer unser Vorstellung einer Funktion ist umso besser wird diese schließlich sein. Das werden sie natürlich in diesem Bewegungskurs am eigenen Körper zu spüren lernen. Jede Bewegung beginnt im Kopf. Nur das was wir wahrnehmen, werden wir auch gut ansteuern können.

Der Kurs richtet sich damit an jede und jeden Bewegungs- und Körperinteressierten, an alle die Lust haben mehr über seine funktionelle Anatomie zu erfahren und diese auch zu verkörpern. Die individuellen Ziele können daher sehr verschieden sein, von Schmerzreduktion bis zu Leistungssteigerung, oder schlichtweg Wohlbefinden im eigenen Körper.

Zum Kursleiter:

Henry Michalik ist Sportwissenschaftler und Bewegungspädagoge der Franklin-Methode® L1. In seinem Kurs werden Sie mit einfachen Bewegungsabläufen und Vorstellungsbildern ihren Körper anders kennenlernen und Ihre Körpermitte neu erleben. Dabei nutzt er seine jahrelangen Erfahrungen der Gang- und Haltungsanalyse in Kombination mit der Franklin-Methode®. Die Franklin-Methode® nach Eric Franklin ist eine alternativmedizinische Bewegungslehre, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist. Auf Grundlage der Dynamischen Neurokognitiven Imagination (DNI)™ zeigen wir Ihnen mit Hilfe von Bildern, mentalem und körperlichem Training, wie Sie schon in kurzer Zeit Ihre Kraft, Beweglichkeit und Koordination nachhaltig steigern.

Lernen sie sich selbst etwas Gutes zu tun.

*Vorherige Anmeldung ist erforderlich über das Kontaktformular der Schmerzmedizin Dresden